Verkaufstrainings

Ein guter Verkäufer erzielt Erfolge nicht Ergebnisse

Es gab Zeiten, da reichte es ein guter Redner zu sein, um Kunden zumindest kurzfristig in den Bann ziehen zu können. Heute muss ein guter Verkäufer sehr viel mehr sein: Er muss zu allererst zuhören, authentisch sein und glaubwürdig, sich in die Köpfe seiner Kunden denken, anbieten, was sie glücklich macht – und das am besten für den Kunden in 4-D vorstellbar.

Erfolgreicher Verkauf erfordert daher vor allem soziale Kompetenz auf der Beziehungsebene zwischen Verkäufer und Käufer. Sie wollen besser verkaufen und der Kunde soll glücklicher sein – das schließt sich nicht aus. Ihre Mitarbeiter lernen die Kunden in ihrer Verkaufsentscheidung verstehen und anhand von angewandten Methoden den richtigen Zeitpunkte für den Verkaufsabschluss zu erkennen und herbeizuführen. Durch praktische Übungen und Einsichten in die Entscheidungsfindung des Kunden motivieren wir Ihr Team sich im Job am Kunden jeden Tag neuen Herausforderungen zu stellen.


Aktiver Verkauf

Aktiver Verkauf bedeutet sich nicht hinter dem Tresen oder einstudierten Standardfragen zu verstecken, sondern auf den Kunden zuzugehen und sich ehrlich mit ihm auseinanderzusetzen. Lernen Sie in unseren Trainings, wie Sie aktiv Sympathie aufbauen, wir Sie den Kundennutzen erkennen und nutzenargumentiert verkaufen. Wir verändern Ihre Sichtweise, schärfen die Wahrnehmung und lassen Sie die Perspektive wechseln.

  • Interessenweckende Verkaufseröffnung / Die richtigen Fragen stellen
  • Bildhafter Verkauf / Verkaufen mit allen Sinnen
  • Verkaufsgespräche mit Kopf und Herz führen / Die Fäden in der Hand haben
  • Freundlichkeit verkauft / Upselling durch Service

Verkaufen mit Persönlichkeit

Der moderne Kunde kauft nur bei dem Verkäufer, dem er vertraut und der ihm sympathisch ist. Produktkenntnisse sind daher hilfreiches Mittel, den ausschlaggebenden Erfolg werden Sie aber nur erzielen, wenn Sie sich und Ihre Persönlichkeit zu verkaufen wissen. Das Produkt oder die Dienstleistung gibt es häufig gleich oder ähnlich an etlichen Orten in der Umgebung: Der Mensch macht den Unterschied! Lernen Sie Sympathie von Beginn an herzustellen, aktiv zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen und setzen Sie Ihre Schokoladenseiten gekonnt ein!

  • PersonSELLity / Mit Persönlichkeit besser Verkaufen
  • Verkäuferpersönlichkeit / Körpersprache im Verkauf
  • Kaufmotive / Motive des Kunden richtig deuten
  • Kundentypen / Mit Menschenkenntnis besser verkaufen

Kundentypen

Verkaufen wird grundsätzlich von vier Faktoren bestimmt: dem zu verkaufenden Produkt, der Persönlichkeit des Verkäufers, der Art des Kunden und der Beziehung zwischen Kunde und Verkäufer. Für den erfolgreichen Abschluss kommt es vor allem darauf an, dass die „Chemie“ zwischen Verkäufer und Kunde stimmt. Bei manchen Menschen klappt das von ganz alleine, mit anderen tun wir uns immer wieder schwer. Unsere Seminare lehren Sie verschiedene Persönlichkeitstypen und deren Ziele, Motive, Bedenken zu erkennen und geben Ihnen praxisrelevante Tipps, wie Sie schnell eine gute Beziehung aufbauen. Die goldenen Regel: „Behandle andere so, wie Du selbst behandelt werden willst“ wird zur Platinregel: „Behandle andere so, wie sie behandelt werden wollen“. Werden Sie zum Beziehungsmanager!

  • Kundentypen erkennen / Von der Selbstanalyse zum Beziehungsmanager
  • Pacen und Leaden / Kommunikation auf Kundenebene
  • Die Zeichen deuten / Die Körpersprache Ihrer Kunden lesen lernen
  • Potenzialanalyse / Den Kunden richtig ansprechen

Telefonverkauf

Ohne visuelle Wahrnehmung fällt es vielen Verkäufern am Telefon häufig schwer, sich auf ihren Gesprächspartner individuell einzustellen und den Aufbau der Beziehungsebene positiv zu beeinflussen. Wie Sie Ihr Lächeln hörbar machen, wie Sie schnell eine positive Gesprächsatmosphäre schaffen und Einwände dafür nutzen, die Beziehung noch zu vertiefen, trainieren wir auf Wunsch auch ganz praxisnah mit Telefonkoffer. Wir analysieren aufgezeichnete Gespräche und sensibilisieren die Teilnehmer dafür, Schwingungen im Gespräch wahrzunehmen und typische Störer zu vermeiden.

  • Nutzenargumente am Telefon / Kaufmotive erkennen und nutzen
  • Einwände als Chance / Professionelle Einwandbehandlung & ISO-Methode
  • Der sympathische Verkäufer / Beziehungsebene aktiv aufbauen
  • Kaufaktivierung am Telefon / Erfolgsversprechende Abschlusstechniken